High-Tech Maschinenpark

Wer spezielle Bauteile oder komplette Maschinen fertigen will, benötigt selbst hoch spezialisierte Maschinen. Zusammen mit den Menschen, die Sie bedienen, sind sie deshalb entscheidendes Kriterium für die Qualität und Wahl eines Maschinenbauers. Horstmann hat den Anspruch, auch auf diesem Gebiet zu den führenden Unternehmen im Münsterland zu gehören. Denn je besser wir technisch aufgestellt sind, desto exakter, schneller und günstiger können wir Ihr Wunschprodukt realisieren.

Geschwindigkeit ist keine Hexerei.
Nur eine Frage des richtigen Equipments.

Bestens gerüstet

Wir erweitern deshalb unseren Maschinenpark regelmäßig um hochmodernes Equipment. Angefangen bei diversen CNC-Fräsen und CNC-Drehmaschinen über Metallband- und Metallkreissägen bis hin zu MIG-, MAG- und WIG-Schweißanlagen können wir alle wichtigen Arbeitsschritte im Unternehmen erledigen. Unsere hauseigene Lackieranlage erlaubt uns zudem, Bauteile oder Anlagen mit Farben und sonstigen Schutzschichten zu überziehen. Einige Maschinen-Highlights haben wir auf dieser Seite aufgeführt. Sie können sich über den Button Maschinenliste zudem einen Gesamtüberblick verschaffen.

CAD/CAM Arbeitsplätze CNC-Fräsen CNC-Drehen CNC-Sägen Lackieranlage Maschinenliste

CAD/CAM Arbeitsplätze

Ob einfaches Serienwerkstück in der 3-Achs-Bearbeitung oder komplexes 5-Achsen-Bauteil mit Simultanbearbeitung: Sämtliche CNC-Maschinen, die bei uns in der Auftragsfertigung zum Einsatz kommen, werden über zwei modern ausgestattete CAD/CAM-Arbeitsplätze im Zweischicht-Betrieb programmiert. Bei der Software hat sich für Horstmann Maschinenbau zum einen der Marktführer SolidCAM mit seiner fortschrittlichen iMachining-Technologie bewährt.

 

Zum anderen vertrauen wir VERICUT von CGTech, um die Bearbeitungen vorab virtuell zu simulieren und komplexe Aufspannsituationen kollisionsfrei durchzuführen. In Kombination mit unseren speziell für die Programmierung geschulten Mitarbeitern ergibt sich so ein Gesamtpaket, das auch international keine Konkurrenz zu scheuen braucht. Weder bei der Arbeitsgeschwindigkeit, noch bei der Genauigkeit – und dem daraus resultierenden Preis.

CNC-Fräsen

Jüngste CNC-Investition für Horstmann Maschinenbau war das Hermle Bearbeitungszentrum C 42 inklusive HS flex Handlingsystem. Die deutsche High-Performance-Anlage kommt bei unseren Auftragsfertigungen mit anspruchsvoller Geometrie zur Anwendung. Integriert sind ein Schwenktisch sowie Pick-Up-Wechsler mit direktem Zugriff auf 40 Werkzeuge.

Hinzu kommen ein Zusatzmagazin mit 192 Werkzeugen sowie ein Palettenwechsler mit 19 sofort abrufbaren Plätzen. Im Ergebnis produziert die C 42 hoch komplexe 3D-Werkstücke in einer Schnelligkeit und Präzision, wie sie bis vor wenigen Jahren noch undenkbar schien. Bedient wird das Bearbeitungszentrum über eine Heidenhain TNC640-Steuerung.

Ergänzende Fräsmaschinen

Als ergänzende CNC-Fräsen kommt bei uns zum einen das 4-Achs-Bearbeitungszentrum DMF-180 von DMG Mori zum Einsatz, gesteuert durch eine iTNC530 von Heidenheim. 3-Achs-Bearbeitungen führen wir mit einer Hermle C-800 V und Heidenhain TNC430-Steuerung sowie DMG Mori DMF220 linear inklusive Heidenhain iTNC530 durch.

CNC-Drehen

Für CNC-Dreharbeiten vertraut Horstmann Maschinenbau auf das Dreh- und Fräszentrum Gildemeister CTX420 linear V6. Gesteuert durch den Heidenhain CNCPilot 4290 kommt die mit Linearantrieben und Stangenlager ausgestattete Maschine auch mit komplexen Bearbeitungsvorgaben mühelos zurecht. Geringste Toleranzen und kurze Umrüstzeiten gewährleisten eine hoch effiziente Drehteil-Produktion. Als weitere CNC-Drehmaschinen nutzen wir eine Weiler E40 mit Weiler 840D/SL1-Steuerung sowie Weiler C30 mit C2-Bedieneinheit.

CNC-Sägen

CNC-Sägen gehören für einen Sondermaschinenbauer unseres Ranges zu den häufig genutzten Werkzeugen. Vorzugsweise setzen wir eine Kaltenbach KKS451NA ein. Die Universalkreissäge verfügt über ein Sägeblatt mit 450 mm Durchmesser und ermöglicht die vollautomatisierte Verarbeitung von Flach-, Winkel- und Massivmaterial sowie Rohren und Sonderprofilen. Dank beidseitiger Werkstück-Einspannung sowie automatischer Berechnung der Rotationsgeschwindigkeit und des Vorschubs überzeugt sie durch ihre erstklassige Schnittqualität. Zudem gewährleisten die elektronische Schnitthöheneinstellung und der Sägeblatt-Eilrücklauf kürzeste Takt- und Schnittzeiten. Zugeführt wird das Langmaterial von 20 Plätzen aus ebenfalls automatisiert über das Flachmagazin FM1 und Transportsystem T3.

Hauptwerkzeug: CNC-Kreissäge KKS451NA mit FM1/T3-Magazin (20 Plätze)
Zusatzwerkzeug für NC-Bandsägen: Behringer HBP310 / 4036A
Spezialwerkzeug für Aluminium-Sägen: Kaltenbach TL450 Vertikalkreissäge

Lackieranlage

Als einer der wenigen Maschinenbauer im Westmünsterland verfügt unsere Montagehalle über eine professionelle Lackieranlage. Die Kabine des Typs D-SK26 von DURST ist 7 m lang, 3,5 m breit und 4 m hoch – und somit ideal geeignet, um Ihren gefertigten Metall- oder Kunststoffbauteilen den finalen Farbüberzug zu verleihen. Wir arbeiten ausschließlich im Nasslackierverfahren mit hochwertigen Industrielacken. Dabei sorgen die Schienensystemaufhängung sowie leistungsstarke Absaug- und Heiztrocknungsaggregate für absolut fehlerfreie und dauerhaft beständige Ergebnisse. Der Lackierkabine angeschlossen ist ein ebenfalls knapp 25 qm großer Raum für umfassende Vor- und Nacharbeiten. Erfahren Sie mehr zu unseren vielfältigen Angeboten der Oberflächenbehandlung:

Oberflächenbehandlung

Direkt Kontakt